Goldene Brennessel

Die höchste Auszeichnung für verdiente Karnevalisten, welche die Karnevalsgesellschaft Ellingen seit der Session 1999 verleiht, ist der Verdienstorden „Goldene Brennessel“.

Sie zeigt das Symbol des Ellinger Faschings, die Brennessel. Um die Bedeutung dieses Ordens zu unterstreichen, wurde bewusst auf das traditionelle „Brennessel-Rot“ verzichtet. Vielmehr erscheint die „Brennessel“ in edlem goldenen Glanz. Die „Goldene Brennessel“ wird als Halsorden am blau-weißen Band getragen.

Die „Goldene Brennessel“ wird höchstens einmal pro Session an Persönlichkeiten vergeben, die sich für unseren Verein, über viele Jahre hinweg, weit über das gewöhnliche Maß hinaus engagiert haben.

Die „Goldene Brennessel“ wurde an folgende verdiente Persönlichkeiten vergeben:

Jahr Ordensträger
1999 Hans Haberkern
2000 Sofie Becker
2001 Hans Fischer
2002 Franz Engeser
2003 Günther Höhn
2004 Helga Engeser
2006 Ralf Zitzmann
2007 Rudolf Magg
2009 Gusti Beckler
2010 Peter Fischer
2012 Wolfgang Roth
2013 Peter Hamel
2016 Bärbel Höhn